PFLEGETIPPS

 

Damit Sie länger Freude an Ihrem Christbaum haben, möchten wir Ihnen noch ein paar Pflegetipps mitgeben:

Schützen Sie den Baum beim Transport vor Spritzwasser (Salzwasser von der Straße). 

***

Stellen Sie den Baum gleich nach dem Kauf in einen Eimer Wasser und wenn möglich ins Freie. Er sollte nicht in einem geschlossenen Raum stehen. Je mehr Luftfeuchte, desto besser. Bei Temparaturen unter Null beachten Sie bitte, dass der Wassereimer an den Baum frieren kann - stellen sie ihn daher an einen kühlen Ort, wo das Wasser nicht einfriert.

***

Empfehlenswert sind größere Ständer in denen der Baum auch ohne anspitzen reinpasst. Wir vermeiden das Anspitzen der Bäume so gut es geht, da der Baum auch nachdem er gefällt ist, über die Rinde das Wasser zieht.

                                 ***

Ein Christbaumständer mit Wasserbehälter wäre ideal. Bevor sie den Baum aufstellen, wäre es gut, wenn Sie ihn noch einmal frisch anschneiden.

                                 ***

Günstig ist es, den Baum im Netz aufzustellen und dann das Netz von unten nach oben aufschneiden und entfernen.

                                 ***

Der Baum lässt sich besser schmücken, wenn Sie ihn einen Tag vorher aufstellen, da sich die oft  gefrorenen Zweige noch senken.

                                 ***

Vermeiden Sie Heizungsnähe und gießen Sie regelmäßig, denn ein zimmerhoher Baum benötigt bis zu 2 Liter Wasser pro Tag.